Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie
Plastische Gesichtsoperationen
Oralchirurgie – Implantologie (zertifiziert)
info@mkg-keese.de 0531 70 76 30 10 Notfall
Freiliegende Zahnhälse

Zusätzlich zur ästhetischen Störung freiliegender Zahnhälse kann es zu Hypersensibilitäten kommen, die als sehr unangenehm empfunden werden. Neben der Anwendung von fluoridhaltiger Zahnpasta im Alltag ist wöchentliche  Anwendung einer Zahnpasta mit einem stark erhöhten Fluoridgehalt von über 10.000 ppm angeraten. Wichtig ist dabei, dass der pH Wert neutral ist, da saure Pasten zusätzliche Defekte schaffen. 

Weiterhin besteht die Möglichkeit die freiliegenden Bereiche durch Ihren Zahnarzt mit Kunststoff versiegeln zu lassen. Wirkt der Zahn dadurch optisch zu lang oder möchten sie wieder ein natürliches Erscheinungsbild der Zähne speziell im Frontzahnbereich erreichen, ist eine mikrochirurgisch durchgeführte, operative Deckung sinnvoll.  

In bestimmten Fällen ist dabei eine komplette Abdeckung erreichbar. Dies besprechen wir gern individuell bei einem Aufklärungsgespräch.