Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie
Plastische Gesichtsoperationen
Oralchirurgie – Implantologie (zertifiziert)
info@mkg-keese.de 0531 70 76 30 10 Notfall
Lippen-, Kiefer-, Gaumenspalten

Von 500 Babies kommt eins mit einer solchen Spaltbildung zur Welt. Damit ist diese Erkrankung die häufigste operativ zu behandelnde Fehlbildung des Menschen. Diese Kinder werden heute in spezialisierten Zentren behandelt, die sich zumeist an den großen Kliniken befinden. In solchen Zentren arbeiten MKG-Chirurgen mit anderen Spezialisten zusammen, um die beste Möglichkeit der Behandlung zu gewährleisten. Wie so oft in der Medizin unterliegen jedoch Behandlungskonzepte und Klinikstrukturen einem Wandel und sind teilweise auch höchst umstritten. Aufgabe großer Zentren ist schließlich auch die Entwicklung neuer Wege. Daher helfen wir gern mit entsprechenden Empfehlungen weiter und beschränken uns auf die plastischen Korrekturen von Lippen-Kiefer-Gaumenspalten, die häufig auch ambulant erfolgen können.

Entscheidende Impulse für die Chirurgie von Lippen-Kiefer-Gaumenspalten gaben die Mikrochirurgie und die moderne Anästhesie. Solche Spalten können heute bereits innerhalb des ersten Lebensjahrs weitgehend verschlossen werden. Damit werden der sprach- und psychosozialen Entwicklung des Kindes Möglichkeiten eröffnet, die es früher nicht gab.

Gerne würden wir Sie an dieser Stelle über die Ergebnisse unserer Behandlungen informieren.</p><p>Das Heilmittelwerbegesetz (HWG) verbietet jedoch die Darstellung von Vorher-Nachher-Bildern bei medizinisch-indizierten Heilbehandlungen und seit dem 01.04.2006 auch bei operativen plastischchirurgischen Eingriffen, soweit sich die Werbeaussage auf die Veränderung des menschlichen Körpers ohne medizinische Notwendigkeit bezieht.</p><p>Wir bedauern diese Entscheidung des Gesetzgebers, da sie im Widerspruch zu dem sachlichen Informationsbedürfnis unserer Patienten steht.</p><p>Gerne informieren wir Sie in einem persönlichen Gespräch über unsere Behandlungsmethoden.